Beschwerdemanagement

Die BKJH ist eine lernende Organisation. Sie betrachtet Beschwerden und konstruktive Kritik als wichtige Elemente für die positive Weiterentwicklung der BKJH.

Alle Mitarbeitenden und junge Menschen sind ermutigt auf Defizite und Ungerechtigkeiten aufmerksam zu machen! Wir arbeiten gerade an transparenten und verbindlichen Verfahren, die von den jungen Menschen und den Mitarbeitenden als ermutigend wahrgenommen werden und genutzt werden. Wir hoffen auf diese Weise Grenzüberschreitungen, Diskriminierung und Gewalt frühzeitig zu erkennen und so darauf reagieren zu können.

Eine fehlerfreundliche Organisationskultur bedeutet auch, dass sowohl die BKJH als Organisation, wie auch die Mitarbeitenden und die jungen Menschen bereit sind sich mit unterschiedlichen Perspektiven auseinanderzusetzen. Zuhören statt verurteilen und die eigene Sichtweise nicht als einzig richtige und mögliche zu betrachten sind wichtige Säulen einer fehlerfreundlichen Haltung.