Nachbarschaftstreffen der IPW und TWG: Gute Nachbarschaft ist schön!

Die Bereichsleitungen, Hausleitungen, Erzieher_innen und die jungen Menschen der therapeutischen Wohngruppe (TWG) und der intensivpädagogischen Wohngruppe (IPW) aus Meppen-Bokeloh staunten nicht schlecht, als am vergangenen Freitag immer mehr Menschen bei schönem Wetter im Café KiM eintrafen. „Wir sind sehr froh, dass so viele Nachbarn unserer Einladung gefolgt sind“, stellt die Bereichsleitung Birgit Sabel fest. Ihre Kollegin Claudia Röben ergänzt: „Wir freuen uns auf einen schönen Nachmittag mit Ihnen allen, mit tollen Gesprächen, leckerem Kuchen und darauf, uns alle untereinander kennenzulernen“.

Und genauso kam es auch. Der Nachmittag begann und endete mit angeregten Gesprächen zwischen Teilnehmern aller Generationen. Wie Sie auf den Bildern sehen können, haben die fleißigen Bäcker_innen der BKJH sich nicht lumpen lassen und allerhand feines Gebäck bereitgestellt. Und wir haben uns sagen lassen, dass es genauso gut geschmeckt haben soll, wie es aussieht. Was sonst noch an dem Nachmittag passierte und was die Wohngruppen vorbereitet hatten, lesen Sie im nächsten Durchblick in einem Artikel unserer Bereichsleitung Birgit Sabel. Hier aber schon einmal ein paar Fotos des schönen Nachmittags.