Es wird sportlich – der Startschuss zum Firmenfitnessprogramm mit „qualitrain“ ist gefallen!

Die Backhaus Kinder- und Jugendhilfe hat den ersten Meilenstein in Richtung Betriebliche Gesundheitsförderung gelegt und bietet ab Februar 2018 allen Mitarbeitenden ein Firmenfitnessprogramm mit dem Kooperationspartner „qualitrain“ an. Die ersten 71 Anmeldungen sind verzeichnet und weitere Mitarbeiter_innen stehen bereits in den Startlöchern.

Das Interesse am Firmenfitnessprogramm ist groß – so befragte die BKJH im November 2017 alle Mitarbeitenden über eine Online-Umfrage zum Thema Betriebliche Gesundheitsförderung. Dabei ging es nicht nur um das sportliche Engagement, sondern vielmehr um die täglichen Herausforderungen im Arbeitsalltag hinblicklich physischer und psychischer Belastungen.

Das Ziel ist es, gemeinsam eine nachhaltige Gesundheitskultur zu gestalten, die den Bedürfnissen der Mitarbeitenden bestmöglich entspricht und in der die Mitarbeiter_innen einerseits gestärkt werden und anderseits Belastungen am Arbeitsplatz abgebaut werden.  

Sport und Bewegung in Verbindung mit ausreichenden Regenerationszeiten sind wichtige Bestandteile der Betrieblichen Gesundheitsförderung. Die Personalleitung der BKJH und ausgebildete Sportwissenschaftlerin Alexandra Pauli bringt die Vorteile auf den Punkt: „Als aktive Handballerin weiß ich sehr gut, warum Sport und Bewegung im Alltag so wichtig sind. Sie bieten zum einen ein Ventil, um den Druck, der im Laufe des Tages durch Belastungen und Stress entsteht, abzulassen. Zum anderen sind die Treffen mit den Mannschaftskolleginnen eine schöne und spaßige Ablenkung. Aber auch ein ausgiebiger Spaziergang bietet Raum zum Entspannen und Loslassen von belastenden Gedanken.“

Frau Pauli freut sich, gemeinsam mit den Mitarbeitenden der BKJH bald weitere Schritte in diese Richtung zu gehen und steht bei Fragen oder Anregungen rund um das Thema Firmenfitness mit „qualitrain“ und Betriebliche Gesundheitsförderung gerne als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Getreu dem Zitat von Teresa von Ávila „Tu deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen“ wünscht sie allen Mitarbeitenden ein spannendes und abwechslungreiches Training mit Zeiten der Erholung und Entspannung.

Das Motto der betrieblichen Gesundheitsförderung der BKJH

Das Motto der betrieblichen Gesundheitsförderung der BKJH

Die Freude ist groß - Firmenfitness mit qualitrain

Wir legen los - 71 Anmeldungen sind bereits verzeichnet

Unsere Referentin für Öffentlichkeitsarbeit beim Start in ein bewegtes Leben