Werden Sie Profifamilie®! Neuer Kurs ab dem 19.10.2017

Am 19.10.2017 beginnt ein neuer Kurs für zukünftige Profifamilien® im pädagogischen Zentrum in der Fillastraße 11 im Meppen. In dem Vorbereitungskurs erfahren die interessierten pädagogischen Fachkräfte (und Ihre Lebenspartner_innen) alles Wichtige zur Bindungstheorie  - die Basis unserer Konzeption der Profifamilien® - und erhalten Informationen über die Anforderungen, Herausforderungen und Fachfragen in der Arbeit als Profifamilie®.

Profifamilie® zu werden ist mehr als ein Job – für unsere Profifamilien® ist es eine besondere berufliche Herausforderung und eine Herzensangelegenheit. Die jungen Menschen, die der BKJH anvertraut werden, sind durch ihre bisherige Lebensgeschichte und die daraus entstandenen Symptome geprägt. In den Profifamilien® soll den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit gegeben werden, über ein langfristiges und sicheres Beziehungsangebot die bisherigen Erfahrungen aufzuarbeiten und ein neues Werte- und Normensystem annehmen zu können.

Diese Aufgabe stellt spezielle Anforderungen an die Profifamilien®, die in enger Kooperation mit unseren Erziehungsleitungen realisiert werden. Der Vorbereitungskurs ist der erste Schritt in eine langfristige, vertrauensvolle Zusammenarbeit und wird in 12 Einheiten à 2,5 Stunden sowie einem Biografie-Tag umgesetzt.

Profifamilie® können pädagogische Fachkräfte werden wie beispielsweise Erzieher_innen, Heilerziehungspfleger_innen, Heilpädagog_innen oder Sozialpädagog_innen. Sie wünschen mehr Informationen oder möchten sich für den Vorbereitungskurs anmelden? Wenden Sie sich an unsere Zentrale in Meppen – wir beraten Sie gerne!