Tierischer Nachwuchs in der Wohngruppe Borken

Ganz zu Ostern haben sie es nicht geschafft, unsere neuen Mitbewohner. Dafür kamen sie dann aber gleich alle auf einmal! Am 25.04.2019 erblickten fünf Lämmchen das Licht der Welt. In derselben Nacht kalbten zwei Schafe auf dem Hof der Borkener Wohngruppe. Ein Schaf brachte zwei weiße und ein schwarzes, das andere Muttertier zwei schwarze Lämmchen auf die Welt. Ein tolles Ereignis für die jungen Menschen, die sich nun liebevoll um den tierischen Nachwuchs kümmern!

Diese niedlichen Bilder möchten wir Ihnen nicht vorenthalten: