Eicheln sammeln für unsere Schweinchen

Wer auf unseren Backhaus Hof fährt, wird direkt von ein paar schnatternden Gänsen und dem Grunzen unserer Schweine begrüßt. Den jungen Menschen des Kleinstheimes in Meppen sind die intelligenten Vierbeiner sehr ans Herz gewachsen.

Darum beschlossen sie, mit der gesamten Gruppe eine Fahrradtour zum Bokeloher Wald zu machen, um das Lieblingsessen ihrer vierbeinigen Freunde zu sammeln: Eicheln. Ende September war es dann so weit. Für die jüngsten Bewohner_innen des Kleinstheimes war es die erste Fahrradtour mit der ganzen Gruppe und dementsprechend aufregend war es auch für die Sechs- und Siebenjährigen. Für alle war es eine sehr schöne – und vor allem auch erfolgreiche – Fahrradtour. Die Gruppe sammelte mehrere Säcke voll Eicheln, von denen die Schweine nun lange zehren können.

Und obwohl die jüngeren Kinder nach dem Ausflug sehr froh waren, wieder im Kleinstheim angekommen zu sein (an der Ausdauer auf dem Fahrrad mangelt es noch etwas), fragten sie doch direkt am nächsten Tag: „Wann dürfen wir wieder los zum Eicheln sammeln?“ Die Schweine werden es euch danken!